Tagestouren im Bamberger Umland

Folgende Tagestouren bieten wir an:

Bayreuth – Fränkische Schweiz
Ostern in Franken
Vierzehnheiligen, Kloster Banz und Coburg
Steigerwald und Weinfranken

Bayreuth – Fränkische Schweiz

Richard Wagners Festspiele haben diese Stadt berühmt gemacht. Aber nicht nur im musikalischen Sinne lohnt Bayreuth einen Besuch. Bewundern Sie mit uns ein Kleinod, das im 18. Jahrhundert durch Markgräfin Wilhelmine zu barockem Leben erweckt wurde. Romantische Straßen durch enge Täler, vorbei an schroffen Felsen und trutzigen Burgen, führen uns durch die Fränkische Schweiz zurück nach Bamberg.

Tipp: Die Fränkische Schweiz kann auch ohne Bayreuth als Tagestour gebucht werden.

Preis: 210 Euro
Dauer: ca. 8 Stunden

Ostern in Franken

Durch die Wasserarmut auf den Hochflächen der Fränkischen Schweiz entstand eine besondere Verehrung für das lebensspendende Element Wasser. Um die Osterzeit werden die Dorfbrunnen Frankens kunstvoll mit hunderten von bemalten Eiern geschmückt. Eine bunte Vorfreude auf die erwachende Natur.

Tipp: Kann auch als Halbtagestour gebucht werden.
Hier klicken

Preis: 210 Euro
Dauer: ca. 8 Stunden

Vierzehnheiligen, Kloster Banz und Coburg

Diese Fahrt in den „Gottesgarten“ am Obermain führt uns zu den beiden Perlen des fränkischen Barocks: Das ehemalige Benediktinerkloster Banz und die Wallfahrtsbasilika Vierzehnheiligen – Anziehungspunkte für Wallfahrer und Freunde sakraler Kunst.
Anschließend geht es in das ehemalige Herzogtum Coburg. Bei einem Stadtrundgang erleben Sie eine mittelalterliche Bürgerstadt mit herzöglichem Glanz.

Preis: 210 Euro
Dauer: ca. 8 Stunden

Steigerwald und Weinfranken

„Kutten, Karpfen und kühler Wein“ – Wir besuchen die beeindruckende Klosteranlage der ehemaligen Zisterzienserabtei Ebrach, die vor Jahrhunderten in den sumpfigen Auen des Steigerwaldes gegründet wurde. Ob mittelalterliches Prichsenstadt, fürstbischöfliches Wiesentheid oder Volkach an der Mainschleife – das fränkische Weinland verbindet Kulturerlebnis und Lebensfreude.

Preis: 210 Euro
Dauer: ca. 8 Stunden